Follower

Sonntag, 10. Juni 2012

Was man ( Frau ) nicht alles tut ...

...
um das Kind glücklich zu machen ...
Wie ja schon erwähnt , wollte ich am Samstag mit meinem Kindilein einen schönen Tag verbringen .
Also hieß es nicht ausschlafen . Um 09:30 Uhr fuhren wir mit dem Bus nach Grevenbroich , wo eine
EM - Party auf dem Marktplatz stattfand . Dort war ein Streetsoccer aufgebaut , wo ein richtiges Turnier veranstaltet wurde . Desweiteren waren Torwandschießen und eine Schußgeschwindigkeitsmessanlage aufgebaut . Unser lokaler Radiosender
Lokalradio
war auch mit einem Stand da .
Angekündigt war eigentlich Wolf Werner von Fortuna Düsseldorf , aber es kam Thomas Allofs .
Das Maskottchen von Borussia Mönchengladbach war auch angekündigt . Wettertechnisch war es zwar trocken , aber der Wind war ekelig und kalt .
Zuerst sind wir schnell nach C & A gegangen . Hatten noch 5,50 € auf dem Gutschein und da hat Niklas sich ein Deutschland - T-Shirt gekauft . Als wir auf dem Marktplatz angekommen sind , war noch nix weiter los . Also sind wir noch bissle durch die Stadt und dann haben wir erst mal ein Eis gegessen .
Dann sind wir wieder zum Marktplatz und es war schon etwas voller . Niklas hat sich dann an den verschiedenen Ständen versucht . Dann kam auch Thomas Allofs zum Interview . Er hat danach noch Autogramme geschrieben und stand für Fotos bereit .
Niklas wurde langweilig . Er wollte nach Hause . Ich habe ihn gefragt , ob es dann schlimm ist , wenn er das Maskottchen nicht sehen würde . Er sagte nein . Also sind ( wollten ) wir mit dem nächsten Bus Richtung nach Hause . Wie gesagt , wollten . Ich habe mich vertan . Der Bus fuhr zwar in unsere Richtung die wir gemusst hätten , er fuhr aber nicht bis dahin . Der Busfahrer sagte plötzlich : Hier Endstation ... Ich sagte zu dem , fahren sie nicht bis Rommerskirchen ? Nein . Und nun ? Wir sind wieder zurück gefahren . Gut das ich `ne Monatskarte habe und Niklas am Wochenende darauf mitnehmen darf , also nicht noch Extra für ihn bezahlen musste . Nun war es dann doch nur noch `ne halbe Std. bis das Maskottchen kam . Also haben wir gewartet .
Haben noch `ne Wurst gegessen und dann war es soweit . Jünther kam . Es wurden Fotos gemacht und er hat noch Autogramme geschrieben . Nachdem alles soweit durch war , sind wir noch bissle durch die Stadt , hatten ja noch Zeit bis zum Bus . Kamen dann noch mal über de Marktplatz , da war Jünther noch da . Niklas hat dann noch bissle gealbert mit dem und noch paar Fotos gemacht . Und dann musste das Pferd aber wieder in den Borussenstall .
Wir sind dann zur Bushaltestelle und Niklas hat noch etwas Blödsinn gemacht mit seiner Fahne ...
Um 17:30 Uhr waren wir dann wieder zu Hause . Kind glücklich , Mama kaputt vom rumlatschen .
Und hier noch ein paar Bilder von gestern .

















******************************************* 

Heute haben wir nix weiter gemacht . 

Einen schönen Abend wünsche ich Euch noch .




Kommentare:

  1. Waheyyy da war aber jemand stolz wie Oskar was. Mensch da hattest Du ja einen anstrengenden Tag, alle Achtung das ihr solange ausgehalten habt.

    lg Silke

    AntwortenLöschen
  2. Na, da hat sich die Rueckfahrt ja doch gelohnt. Diese Fotos sind ne bleibende Erinnerung und spaeter wird er bestimmt stolz darauf sein.

    Somit haste dir heute nen ruhigen Tag verdient!!

    Noch einen schoenen Rest vom Abend und liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  3. Silke, du bist die beste Mutti der Welt ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja super! Wie gut, dass der Bus nicht so ganz der richtige war! ;0)
    Und ich schließe mich Sabine an: Du bist eine großartige Mama!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar